Event Title

Rossy – Kanan Quartet

featuring Jimmy Wormworth and Putter Smith

Freitag, 27. Juli 2018

16.00 Uhr - 18.00 Uhr - Jazz im Museum Tinguely

 

Jorge Rossy: vibraphone
Mike Kanan: piano
Putter Smith: bass
Jimmy Wormworth: drums

Mehr Informationen

Vier absolute Jazz-Grandseigneurs widmen sich mit Leidenschaft, Inspiration und Routine, aber auch spürbarem Spass dem perfekten Swing.

In diesem Quartett treffen eine auf Augenhöhe agierende Rhythmusgruppe und Frontline aus vier gestandene Musikerpersönlichkeiten aufeinander, die die Tradition und den Geist der Gegenwart stil- und zielsicher ineinanderfliessen lassen. Weit entfernt davon, einfach Jazzgeschichte zu konservieren, gehen sie unbefangen, fantasie- und respektvoll und mit der immensen Kompetenz und Erfahrung ihrer langen, erfolgreichen individuellen Karrieren an die Sache heran. Sie erzählen ihre Geschichten für den Moment und aus ihm hinaus auf ihre eigene, faszinierende und mitreissende Art, geprägt auch von der eher speziellen Instrumentierung, die ihrem Sound eine leichtfüssige Eleganz und charaktervolle Klangfarbe verleiht.

Jorge Rossy, der aus Spanien stammt und nun schon etliche Jahre sowohl in San Sebastian wie in Basel unterrichtet, lebte längere Zeit in den USA, der Heimat der drei anderen Mitglieder dieser Band und Ursprungsort der Letzteren. International bekannt wurde er als Schlagzeuger, spielt aber auch Trompete und Klavier und konzentriert sich in jüngerer Zeit stark auf das Vibraphon. Er wie seine Mitmusiker haben mit unzähligen grossen Namen der Szene gearbeitet und der Geschichte der Jazzwelt ihre eigenen beachtlichen Beiträge beigefügt.