Event Title

ADHD

Freitag, 26. Januar 2018

16.00 Uhr - 18.00 Uhr - Jazz im Museum Tinguely

 

Óskar Guðjónsson: tenor sax

Ómar Guðjónsson: guitar/bass

Davíð Þór Jónsson: piano/hammond organ/keys

Magnús Trygvason Eliassen: drums

Mehr Informationen

Die Musik der vier isländischen Individualisten brodelt wie das Innere eines jener heimatlichen Vulkane mit den unaussprechlichen Namen.

Sie kennen sich seit Kindsbeinen, spielen seit 2009 als feste Formation und haben seither ihren faszinierenden, charaktervollen Bandsound nicht nur herausgearbeitet, sondern perfektioniert. Ihre Stücke sind mächtige Klangwelten, in denen die endlose Weite, die zuweilen schroffe Schönheit jener nördlichen Landschaft, die sie geprägt hat, eindrücklichen Widerhall findet. In ihnen verschmelzen aber auch die Unterschiedlichkeiten der musikalischen Hintergründe der vier Musiker. Sie präsentieren unter anderem die Kleinode ihrer neuen CD «ADHD6», deren eigene Kompositionen in Improvisationen und der spontanen Reaktion auf den Moment die Verwurzelung der Protagonisten im Jazz erahnen lassen.

Genauer kategorisieren lässt sich der kompakte und intensive Sound, der erstaunlicherweise zugleich sanfte Melancholie und quirlige, energiestrotzende Vitalität ausstrahlt, indessen kaum. Er ist zwar sehr wohl auf das Kollektiv ausgelegt, die instrumentalen Zuständigkeiten sind klar zugeteilt und werden auch auf Augenhöhe wahrgenommen. Aber da ist ebenso ganz viel hervorragend genutzter Freiraum vorhanden, in dem sich ein jeder nach Lust und Laune ausleben und seinen sehr indivuellen Beitrag zu einem atemberaubend schönen Gesamtwerk leisten kann.